Geschäftskonto Firmenkonto

Geschäftskonto ohne Schufa – Firmenkonto ohne Schufa

Ein Geschäftskonto ohne Schufa ist nur schwer erhältlich. Aus diesem Grund können Personen mit negativer Bonität meist kein Geschäftskonto eröffnen, teilweise erhalten diese nicht einmal ein privates Girokonto auf Guthabenbasis.

Ein Geschäftskonto ist für jedes Unternehmen sehr wichtig, da nur so private sowie geschäftliche Transaktionen getrennt werden können. Dies ist nicht nur für das Finanzamt wichtig, sondern auch für Sie persönlich, da die Buchungen so deutlich übersichtlicher sind. Daher ist es umso problematischer, wenn kein Geschäftskonto eröffnet werden kann bzw. das bestehende Konto gekündigt wird.

Geschäftskonto ohne Schufa wird auf Guthabenbasis geführt

Ein Geschäftskonto ohne Schufa wird in der Regel auf Guthabenkonto geführt, das heißt, Überziehungen mittels eines Kontokorrentkredits sind in der Regel nicht möglich. Ansonsten verfügt das Firmenkonto ohne Schufa über das gleiche Leistungsspektrum wie ein “normales” Geschäftskonto.

Geschäftskonto ohne SchufaEines der wenigen verfügbaren Geschäftskonten ohne Schufa ist die Global MasterCard Premium, welche nicht nur eine vollwertige Kreditkarte auf Guthabenbasis ist, sondern auch ein Konto beinhaltet. Somit können problemlos Zahlungen von Kunden empfangen und Überweisungen getätigt werden. Die Global MasterCard Premium wird von der Schwäbische Bank AG mit Sitz in Stuttgart herausgegeben, sodass Sie Ihren Kunden eine deutsche Bankverbindung mitteilen können. Ihr Kunde merkt nicht, dass Sie ein Geschäftskonto ohne Schufa nutzen. Die Jahresgebühr für die Global MasterCard Premium liegt bei 68 Euro pro Jahr, also weniger als 6 Euro pro Monat. Somit ist dieses Firmenkonto ohne Schufa sogar günstiger als viele “normalen” Geschäftskonten. Für die MasterCard sowie sämtliche Überweisungsgutschriften fallen keine zusätzlichen Kosten an. Die Beantragung ist unkompliziert online möglich, Ablehnungen aufgrund einer schlechten Bonität sind ausgeschlossen.