Geschäftskonto Firmenkonto

HypoVereinsbank überarbeitet Geschäftskonten

HypoVereinsbankVor Kurzem hat die HypoVereinsbank die Konditionen ihrer Konten für Geschäftskunden überarbeitet. Wurde bislang ein Geschäftskonto angeboten, sind nun drei Kontomodelle erhältlich. Enthielt das bisherige Konto4Business für eine monatliche Grundgebühr von 15 Euro sämtliche beleglosen Buchungen, werden diese nun bei allen Varianten separat berechnet. Im Folgenden stellen wir Ihnen die HVB Geschäftskonten kurz vor.

Konto4Business Smart für Wenignutzer

Beim “Smart” beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 5,00 Euro, pro belegloser Buchung werden allerdings 0,30 Euro berechnet. Beleghafte Buchungen und Barein- sowie Auszahlungen schlagen mit 2,50 Euro zu Buche. Die EC-Karte kostet 7,00 Euro, die MasterCard 15,00 Euro pro Jahr.

Konto4Business Klassik für Normalnutzer

Das “Konto4Business Klassik” richtet sich mit einer monatlichen Grundgebühr von 9,00 Euro und 0,09 Euro für Standard-Buchungen an durchschnittliche Nutzer. Beleghafte Transaktionen kosten 0,90 Euro. Die Kartenpreise entsprechenden denen des “Smart”-Kontos.

Konto4Business Komfort für Vielnutzer

Das “Komfort”-Konto punktet mit Buchungskosten für beleglose sowie beleghafte Zahlungen von 0,03 Euro, allerdings fällt hier eine Grundgebühr von 30,00 Euro im Monat an. In dieser sind allerdings schon eine EC-Karte sowie zwei MasterCard inkludiert.

Gerade für Kunden mit vielen Buchungen steigen die Gesamtkosten teilweise deutlich. Nach der Commerzbank hat somit auch die HypoVereinsbank die “Buchungsflatrate” abgeschafft. Anscheinend rechnet sich dies für die Filialbanken nicht mehr. In unserem Vergleich kostenloser Geschäftskonten finden sich allerdings weiterhin Banken, die entsprechende Konditionen anbieten.

Abgelegt unter News — Schlagwörter: , — 29. September 2013 @ 21:30

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen