Geschäftskonto Firmenkonto

Änderungen beim Geschäftskonto der Commerzbank

Die Commerzbank nennt ihre Business-Konten zukünftig “Geschäftskonto” und übernimmt somit den für geschäftliche Konten üblichen Begriff. Neben dieser doch eher optischen Änderung führt die Bank ab dem 01.03. auch für ihre Geschäftskonten die Zufriedenheitsgarantie ein. Sollte der Kunden von seinem Konto nicht überzeugt sein, erhält er die für das erste Jahr gezahlten Kontoführungsgebühren zurück, sofern die Kündigung spätestens 15 Monate nach Kontoeröffnung erfolgt. Dies gilt allerdings nur bei aktiver Nutzung, d.h. bei mindestens fünf Buchungen im Monat.

Die übrigen Konditionen ändern sich nicht. So bietet die Commerzbank weiterhin drei verschiedene Kontomodelle an.

Abgelegt unter News — Schlagwörter: , — 3. März 2013 @ 17:47

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen